Mittwoch, 25. Februar 2009

Wollen die uns verarschen??

In der Pendlerzeitung 20min gibt's ja ein Pendant zum Dr. Sommer Team in der BRAVO. Heisst hier Schwester Herz. Und die veröffentlichte heute folgenden Brief:

Ich (18) habe seit fast einem Monat einen Freund (19). Er liebt mich und ich ihn auch. Am Anfang hat er immer SMS geschrieben und sogar im MSN gewartet, bis ich mich einloggte. Nun meldet er sich nicht mehr, sagt aber, dass er an mich denkt und mich nicht verlassen wird. Aber er sagt auch, ich sei langweilig. Am Wochenende hat er nie Zeit, er geht ohne mich in den Ausgang.
Oder er verspricht, mir Fotos oder ein SMS zu senden, macht es dann aber nie. Dabei hat er sogar gesagt, dass er mich heiraten will. Wir haben uns bislang noch nicht gesehen, wir werden uns in zwei Wochen zum ersten Mal treffen. Ist das überhaupt eine richtige Beziehung? Muss ich abwarten?

Gehts nur mir so, oder findet das auch sonst noch jemand völlig schräg?
Wie alt? 18 und 19?
"Er will mich sogar heiraten" aber die beiden Fuzzies treffen sich in zwei Wochen zum ersten Mal?
"Richtige Beziehung"??
Haben sich da zwei Hirnamputierte übers Internet kennengelernt? Dann wäre es besser für die Menschheit, dass die sich nie treffen. Dann besteht auch nicht die Gefahr, dass die sich irgendwann mal vermehren.

Kommentare:

  1. Watt? Ja sach mal... haben hier heute alles was geraucht?

    AntwortenLöschen
  2. Ok du: Ich finde deinen Blog schön. Du bist Mitglied der BFH.

    Willst du mich heiraten?

    Hä? Wie schräg ist das denn?
    da hat ja meine achtjährige Tochter beziehungstechnisch den besseren Peil...tztz....

    AntwortenLöschen
  3. Am Wochenende hat er nie Zeit, er geht ohne mich in den Ausgang!!!!

    Ausgang hat man in der Klappse oder im Knast :)!
    Man,man was für Dummdödel!

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht sitzen die zwei Hirnis in verschiedenen Zimmer in der Geschlossenen - in Zwangsjacken und warten auf ihren Ausgang...*lol*

    AntwortenLöschen
  5. Keinje Angst....die hängen beide am Strom....Und so lange Schnüre gibbet nicht, dass die beide raus können

    AntwortenLöschen
  6. Ha! Grad mal meine Frau gefragt... "Ausgang" sagen die tatsächlich so in der Schweiz dazu... Ich habs mir schon gedacht... Aber der Rest... Ich hoffe das die sich nicht fortpflanzen und das es nicht allzu viele davon gibt... sonst geht die Welt unter...

    AntwortenLöschen
  7. *lach, und hier noch die offizielle Bestätigung aus der Schweiz: Wir sagen tatsächlich "Ausgang", wenn wir mal ein Bier trinken oder ins Kino gehen...und ich bin eindeutig weder ne Knastschwester, noch ne Bekloppte (darüber jedoch kann man/frau sich streiten) :D

    AntwortenLöschen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de