Sonntag, 4. April 2010

Verlogenes Pack in Rom

Papst predigt in der Osternacht Erneuerung:


Klick mich für den Bericht


Er predigt also nicht, dass Priester nicht mit fremden Eiern spielen dürfen?

Kommentare:

  1. Warum sollte er auch? er hat dazu ja schon Stellung bezogen, und die ist ja bekanntlich nicht grade ne neue!

    Der past soll nicht so viel Quatschen sonder mehr handeln, aber auch dies ist ja nichts neues. Und solange man nicht drüber redet braucht man sich auch nicht damit beschäftigen.

    Kath. Kirche ist echt... ich weiss schon warum ich schon seit Jahre nicht mehr mit dabei bin.

    Gerühsame freie Tage ;)
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Bleibt nur noch zu hoffen, dass er auch ausserhalb von Ostern so einigen ein paar bunte Eier verpasst.
    Aber wie ich diese Institution einschätze, wird wieder alles untern Teppich gekehrt und in ein paar Monaten spricht kein Mensch mehr davon.

    Scheinheiligenverein.

    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest.

    AntwortenLöschen
  3. Die haben doch alle Dreck am Stecken und drum will niemand dagegen etwas unternehmen - die katholische Kirche würde sonst untergehen! Tolle Schlagzeile: "Sämtliche Priester in Haft!"

    AntwortenLöschen
  4. Kein Problem, im Vatikanstaat dürfen die Geistlichen ganz legal mit fremden Eiern ab 12 spielen

    http://www.heise.de/tp/blogs/6/147502

    Und weil es dort erlaubt ist, aber nicht alle Platz haben, weshalb also nicht auch anderswo, das "heilige Recht" auf fremde Eier beanspruchen...

    AntwortenLöschen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de